Kokosnuss-Pfannkuchen mit Tempeh und Coco Mayo

Liebt ihr Tempeh und Kokosnuss? Dann werdet ihr auch unsere Kokosnuss-Pfannkuchen mit Tempeh lieben, die mit veganer Kokosnussmayonnaise von Coco Mayo beträufelt ein schnelles und leckeres Gericht für jede Tageszeit sind.

Alles lesen ↓

Zubereitungszeit

15 Min

Schwierigkeit

1

Anzahl der Portionen

2

Zutaten

Zubereitung

 

Für die Pfannkuchen benötigen wir:

50g Kokosnussmehl
140ml lauwarmes Wasser
1/4 Teelöffel Backnatron
Salz
Mische alle Zutaten für die Pfannkuchen zusammen und stelle einen kompakten Teig her, den du zwischen zwei Backblechen ausrollst. Nimm ein Papier ab und lege den Pfannkuchen auf eine heiße Pfanne mit Kokosöl. Toaste die andere Seite, indem du das Papier vorsichtig entfernst und den Pfannkuchen auf das Öl legst. Auf jeder Seite etwa eine Minute lang bei schwacher Hitze rösten.


In der Zwischenzeit das Tempeh in Scheiben schneiden und ebenfalls in Kokosnussöl knusprig braten.
Servieren.

 

Autor: Didi's Baking

WIR KÜMMERN UNS UM DEINE PRIVATSPHÄRE

Wild and Coco s.r.o. benötigt deine Zustimmung zur Verwendung von Cookies, um die Website besser personalisieren und dir die Nutzung erleichtern zu können. Wenn du auf die Schaltfläche "Ich stimme zu" klickst, erklärst du dich mit der Speicherung von Cookies in deinem Browser einverstanden, damit du die Website in vollem Umfang nutzen kannst. Einzelheiten findest du auf der Seite "Cookie-Informationen".